White RussianDer White Russian – Lieblingsgetränk von Jeffrey Lebowski alias „The Duke“ aus dem Hollywood Klassiker der Coen-Brüder „The Big Lebowski“.

Mit dem Blockbuster startete der Drink seinen Siegeszug in die Bars des 21. Jahrhunderts.
Egal an welcher Theke Ihr sitzt, beinahe jeder Bartender kann euch aus dem FF einen White Russian zubereiten.

In den 1960er Jahren erkämpften sich Black und White Russian Ihren Platz in der Disco- und Barszene. Und dort hat sich vor allem der White Russian auch gehalten.

Was aber macht diesen Drink so besonders, dass er seit über 50 Jahren, aus keiner Bar mehr wegzudenken ist?

Ist es seine Einfachheit?
Diese simple Verbindung der drei leicht zu bekommenden Zutaten, die schnell gemixt und dennoch intensiv im Geschmack ist.
Braucht es mehr für einen gelungenen Drink? Definitiv nicht!

White Russian:

Zutaten:

4cl Vodka
2cl Kaffeelikör
2cl Sahne

Zubereitung:

Sahne und Vodka in einen Shaker geben und kräftig (min. 20 Sek.) mit Eiswürfeln shaken.
In einen Tumbler auf Eis abseihen und mit Kaffeelikör floaten.

Fertig ist der Klassiker aus dem Zeitalter der Discos.

 

 


Logo_Mybar