Candy MArtini2„Vodka Martini – geschüttelt nicht gerührt!“ Jeder kennt die Art wie der berühmteste Geheimagent der Welt seinen Lieblingsdrink bestellt.

Dass es aber auch viele Abwandlungen und Variationen des uralten Barklassikers gibt, beweisen Cocktailbars und Ihre Bartender immer wieder aufs Neue.
Dem will ich natürlich in nichts nachstehen und kreiere immer wieder neue Rezepte auf Grundlage von James Bonds Bar-Favourite.

Nach dem Carribean Martini habe ich mich an eine neue, etwas ausgefallenere Variation gewagt, in der ich frische Früchte mit einbeziehen wollte.
Daraus ist der Berry Martini entstanden.

Frische Erdbeeren, Süße von Himbeeren in Verbindung mit einem feinen, klaren Vodka und etwas Bitterorangen-Likör, dazu die saure Note von Limetten.

Was braucht es mehr für einen perfekten Drink?

 

Berry Martini:

Zutaten:

4cl Vodka
1cl Cointrau
3 frische Erdbeeren
1,25cl Himbeersirup
Saft einer ½ Limette

 

Zubereitung:

Erdbeeren in einen Shaker geben und kräftig muddeln. Nun Eis und die restlichen Zutaten hinzugeben und kräftig (min 15 Sek.) shaken.

Gästeglas mit einem pinken Zuckerrand versehen und den Drink doppelt abseihen.
Mit frischen Früchten garnieren und servieren.

Viel Spaß beim nachmixen!

Candy MArtini


website