DEMON´S SHARE LA RESERVA DEL DIABLO

Wer sich intensiver mit fassgelagerten Spirituosen wie Rum oder Whisky beschäftigt weiß, bei der Fassreifung geht ein Teil des Ursprünglich eingefüllten Alkohols verloren. Diesen nennt man Angels Share.
Und beim Demon´s Share La Riserva del Diablo handelt es sich um eine Spirituose auf Rumbasis, deren Anteil nicht an Engel, sondern weitaus dunklere Geschöpfe geht.
Gewonnen wird die Spirituose aus einem Rum aus Panama und geschmacklich geht es hier alles andere als gruselig zu.

Ein sehr weiches Mundgefühl mit Geschmackseinflüssen von Vanille, leichte Eichenholz-Anklänge mit einer sanften Frische und einem geschmeidigen Abgang.

Und diese Spirituose habe ich mit Ananas, einem frischen Kokosrum, etwas Limette und Bitters, sowie prickelndem Soda zum Demons Collins Cocktail gemixt!

DEMONS COLLINS

Zutaten:

55ml The Demons Share La Reserva Del Diablo
20ml Aluna Kokosrum
20ml frisch gepresster Limettensaft
35ml Ananassaft
2 dash Creole Bitters (The Bitter Truth Company)
40ml Sodawasser

Zubereitung:

Alle Zutaten, bis auf Soda in einen Cocktailshaker geben und kräftig shaken.
Anschließend über ein Cocktailsieb in ein Longdrinkglas auf Eis mit Kokosraspel-Rand abseihen und mit Sodawasser aufgießen. Mit einer gedörrten Limettenscheibe garnieren.






Der Rum wurde zur Verfügung gestellt von